Preloader

JS für Menü

2. Schüler mit erfolgreichem Saisonstart

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 19.03. trat unsere neu formierte 2. Schülermannschaft zum ersten Auswärtsspiel bei den Crash Eagles Kaarst II an. Unsere Trainerin Silke Höpken (Nico Linders war durch ein Spiel der 2.Herren verhindert) konnte auf einen eingespielten Kader zurückgreifen.

Nach anfänglicher Nervosität konnte unser Team, angeführt von einem überragend aufspielenden Arien das 1. Drittel klar mit 4-1 für sich entscheiden. Die Chancen der Crash Eagles konnte Vivien vereiteln.

Im 2. Drittel war man von Beginn an besser im Spiel, kam aber nur zu einem weiteren Treffer bei einem Gegentor. Stand nach dem 2. Drittel 5-2.

Im Schlussdrittel erhöhte Arien zunächst auf 6-2. Nach einem unglücklichen Eigentor zum 6-3 kam Feli im Tor zu ihrem verdienten Einsatz. Während sie hinten nichts mehr anbrennen ließ, erhöhte Nico mit zwei Treffern auf das Endergebnis von 8-3.

Für Essen spielten:
Tor: Vivien Blättgen, Feline Scholz; Feld: Dennis Höpken, Nikolas Maritzen, Arien Scholz (6), Lia Köpfer, Michael Wagner, Nico Berchter (2), Christopher Maritzen, Lena Höpken, Tristan Brouwers, Aaron Bruns

 

  

Am 20.3. ging es dann gleich weiter. Im 1. Heimspiel warteten die Menden Mambas II.

Bereits nach 4 Minuten lag das Team von Nico Linders mit 0-2 in Rückstand. Unsere Mannschaft tat sich zunächst schwer, ins Spiel zu finden, und sich gegen die körperlich robusten Mambas durchzusetzen. In der 11. Minute gelang Tristan mit seinem Debüttor der ersehnte Anschlusstreffer zum 1-2. Kurz vor Drittelende erhöhten die Mambas zunächst auf 1-3, doch Arien konnte umgehend wieder auf 2-3 verkürzen. Damit ging es in die Pause.

Im zweiten Drittel setzte unser Team die Vorgaben des Trainers dann deutlich besser um. Durch Tore von Arien (21.) und Dennis (22.) ging die Schüler2 erstmals in Führung - 4-3. Zwar glichen die Mambas kurz darauf aus, doch kurz vor Drittelende brachte Arien unsere Mannschaft erneut in Führung. Mit 5-4 ging es in die 2. Pause.

Im Schlussdrittel gelang dann auf einmal alles. Durch zwei Tore von Arien und ein Tor von Dennis baute man die Führung auf 8-4 aus. Mit dieser komfortableren Führung kam nun unsere BambiniTorhüterin Feli zum Einsatz, Vivien konnte sich nach einer prima Leistung verdient ausruhen.

Ziel war nun vor allem, hinten sicher zu stehen, damit Feli nicht zu viel Arbeit bekommt.
Da dieVerteidigung bekanntlich im Sturm beginnt, spielten unsere Kids aber weiter munter nach vorne - und trafen. Arien, 2x Chrissi und 2x Dennis schraubten binnen der letzten 5 Minuten das Ergebnis auf 13-4. Damit endete auch das Spiel.

 

Der Saisonstart ist mehr als gelungen.
Für Essen spielten:
Tor: Vivien Blättgen, Feline Scholz; Feld: Dennis Höpken (4), Nikolas Maritzen, Arien Scholz (6), Finn Charwat, Lia Köpfer, Aaron Bruns, Finnley Schulenburg, Christopher Maritzen (2), Lena Höpken, Tristan Brouwers (1), Michael Wagner, Robin Diel