Preloader

JS für Menü

Schüler im Pokal Viertelfinale

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am heutigen Sonntag stand für unsere 2. Schülermannschaft das erste Pokalspiel an.

Im Achtelfinale empfingen wir die Monheim Skunks.
Beim Warmspielen deuteten sich bereits leichte Vorteile unsererseits im läuferischen Bereich an, sodass Trainer Nico Linders Vollgas von der ersten Sekunde an als Marschroute vorgab. Arien schien dies mehr als wörtlich genommen zu haben und netzte bereits nach vier (!) Sekunden auf Vorlage von Chrissi zum 1-0 ein.
In der Folge entwickelte sich ein gutes Spiel unserer Raketen mit teils schönen Spielzügen, jedoch zunächst ohne weiteren Torerfolg. Die wenigen Chancen der Skunks wurden von Vivien im Tor souverän entschärft. Dies änderte sich in der 10. Minute. Erst traf Arien auf Vorlage von Chrissi zum 2-0, 23 Sekunden später schloss Chrissi nach perfektem Pass von Arien und schönem Alleingang zum 3-0 ab. Und da die beiden so schön harmonierten, ließ Arien auf Vorlage von Chrissi in der 14. Minute das 4-0 folgen. Damit ging es dann auch in die erste Pause.

Das zweite Drittel begann, wie das erste geendet hatte - mit einem Tor von Arien zum 5-0. In der 18. Minute ließ Lena nach Pass von Michael das 6-0 folgen. Kurz darauf erhöhte erneut Arien auf 7-0, diesmal nach Vorarbeit von Aaron. Den Rest des 2. Drittels ging man nun etwas ruhiger an, hatte das Spiel jedoch komplett im Griff.

Im Schlussdrittel kam nun Feli zu ihrem Einsatz im Tor unserer Raketen. In der 37. Minute erhöhte Aaron mit seinem ersten Treffer für die Schüler auf 8-0 - Glückwunsch! In den letzten beiden Spielminuten wurde es dann nochmal etwas wilder. Zunächst erzielte Robin nach Vorlage von Michael das 9-0 (44.). Fast im Gegenzug kamen die Skunks zu ihrem ersten Treffer zum 9-1 (45.). Erneut nur 20 Sekunden später erhöhte Chrissi im Nachschuss auf 10-1. Nach dem nun folgenden Bully verloren die Raketen unnötig den Ball und die Skunks verkürzten zum Endstand von 10-2.

Nun sehen wir mit Spannung der Auslosung im Viertelfinale entgegen.

Für Essen spielten: Tor: Vivien Blättgen, Feline Scholz;
Feld: Dennis Höpken, Nikolas Maritzen, Arien Scholz (5), Lia Köpfer, Aaron Bruns (1), Michael Wagner, Finnley Schulenburg, Christopher Maritzen (2), Robin Diel (1), Lena Höpken (1), Tristan Brouwers