Herren – Cup 2015

Am Samstag, den 17.Oktober 2015 findet in der Rollsportarena an der Raumerstraße ein Herrenturnier für Landes- und Regionalligamannschaften statt. Der Eintritt zu diesem Inline-Skaterhockey-Turnier ist frei. Besucher sind herzlich willkommen.

Morgens um 8:30 Uhr geht es los. Neun Mannschaften in 3 Dreiergruppen spielen den Turniersieger aus. In zwei Gruppenphasen kämpfen die Teams für die Platzierungsspiele. Der Sieger des Turniers wird im Finalspiel um ca. 19:50 Uhr ermittelt.

Für das leibliche Wohl sorgt unser Bistro, mit Brötchen und Kuchen, warmen Speisen, sowie kalten und warmen Getränken.

In diesem Sinne wünschen wir allen Teilnehmern, egal ob Spieler, Betreuer, Helfer oder Fan einen rundum gelungenen Tag mit Sport und Spaß im Vordergrund.

Pokalauslosung

Am Rande des Bundesliga-Derbys zwischen den Rockets Essen und den Duisburg Ducks, wurde die Pokalauslosung im Nachwuchs und bei den Herren vorgenommen. Hierbei wurden folgende Paarungen gezogen:

Achtelfinale Herren (Spieltermin 14.05.2015)

Langenfeld Devils III. - Rockets Essen I.

Viertelfinale Nachwuchs (Spieltermin 30./31.05.2015)

Schüler:   Rockets Essen - Hilden Flames
Jugend:   Rockets Essen - Crefelder SC
Junioren: Rockets Essen - Duisburg Ducks

Der Herner EV und die SHC Rockets setzen ihre Kooperation fort

Bereits in der letzten Spielzeit gab es eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen. Diese soll nun fortgesetzt und perspektivisch ausgebaut werden.

Zahlreiche Spieler der Rockets haben in den letzten Jahren den Weg nach Herne gefunden und spielen dort erfolgreich Eishockey. Umgekehrt entschlossen sich Spieler des Herner EV bei den Rockets Inlinehockey zu spielen.

"Frank Petrozza ist gemeinsam mit Matthias Michalowicz Trainer unseres Bundesliga-Team und in gleicher Form verantwortlich in Herne. Daher lassen sich zahlreiche Dinge wie zum Beispiel der Spielbetrieb wunderbar absprechen und koordinieren", findet der Rockets Vorsitzende Thomas Böttcher.

Auch im Nachwuchs betreiben Spieler beide Sportarten und daher ist es nur logisch, dass die Zusammenarbeit fortgesetzt wird.

Rockets Ostercamp

 

Hallo, Freunde des Inline-Skaterhockeys!

Die SHC Rockets Essen setzen auch im Jahr 2015 ihre Tradition fort und bieten ihr beliebtes und bekanntes Skaterhockey-Camp erneut auch in den Osterferien an.

Das Camp findet diesmal statt vom 07.04. - 10.04.2015!

In intensiven Trainingseinheiten werden wir uns – in allen Altersklassen - auf die weitere Saison vorbereiten. Für unser Camp werden wir wieder ein starkes Trainerteam anbieten. 

Wir werden in rollierenden Trainingsgruppen trainieren, d. h.die Trainingseinheiten in der Inlinerhalle werden von wechselnden Trainergruppen geführt. Dies gilt nicht für die Bambinis, die ein festes Trainergespann haben werden.

Die Trainingseinheiten sind zur Zeit geplant von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:30 bis 17:30 Uhr (Bambinis 8.30 Uhr - 15.30 Uhr) auf der Spielfläche und ggf. auf der benachbarten Sportanlage.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 5 - 18 Jahren.

Der Preis für Mitglieder der Rockets beträgt 65,- €, für Nichtmitglieder 80,- €.

Nachstehend ein Überblick über die diesjährigen geplanten im Preis enthaltenen Leistungen: - täglich warmes Mittagessen
 - an allen Tagen Getränke, kleine Snacks (Obst, Müsliriegel etc.)
 - Trainingseinheiten mit und ohne Inliner auf der Spielfläche und ggf. auf  der benachbarten Sportanlage
 - Abschließendes gemeinsames Grillen am Freitag

Anmeldungen für das Camp werden unter der folgenden Mailadresse entgegen genommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Teilnehmerformular werden wir nach Anmeldung versenden, dieses muss ausgefüllt zurückgesandt werden.

Anmeldeschluss ist der 21.03.2015! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, auf max. 20 Teilnehmer je Gruppe, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt!

Trainingsplan ist online

Der Trainingsplan für den Herrenbereich ist aktualisiert und wieder online. Dieser hat zunächst Gültigkeit bis zum 30.06.2015. Bitte die Zeiten genau einhalten und die Sporthalle pünktlich bis 22 Uhr verlassen.

Das Training der Hobbymannschaften findet weiterhin Sonntags statt.